Allgemein, Events

Bewegung am rechten Rand

Vortrag mit Jan Nowak, am 3.5.2017 um 20 Uhr in Hörsaal 3, Uni Passau

Regelmäßig ist dieser Tage von einem „Rechtsruck“ die Rede. Angesichts der Wahlerfolge der AfD, der Präsenz von Pegida und unzähliger„Nein zum Heim“-Initiativen auf der Straße sowie den alltäglichen Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte erscheint diese Beschreibung zunächst schlüssig. Ruckartig ist es jedoch nicht zu diesen Zuständen gekommen: Der Einstellungsforschung ist das rechte Potential in Bevölkerung schon seit Jahrzehnten bekannt und ohne die Vorarbeit verschiedener extrem rechter Strömungen wäre die momentane Situation kaum denkbar.
Wer sind die Akteure, die angesichts steigender Flüchtlingszahlen beziehungsweise damit verbundener nationalistischer und rassistischer Diskurse auch in der sogenannten „Mitte der Gesellschaft“ ihre Stunde gekommen sehen? Mit welchen Themen und Aktionsformen treten sie in die Öffentlichkeit und welche Faktoren beeinflussen ihr Handeln? Im Vortrag soll diesen Fragen nachgegangen werden, ebenso besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Der Referent Jan Nowak arbeitet publizistisch und in der Bildungsarbeit mit dem Schwerpunkt Neonazismus und extreme Rechte in Bayern.

Zur Facebook Veranstaltung

Allgemein, Reports, Events

Bericht: „Zum Dilemma mit der VG-Wort“ Vortrag

Für den Abend des 8.12. hatten wir einen Vortrag zum aktuell heiß diskutierten Thema Rahmenvertrag und VG-Wort organisiert. Vor ca 60 Personen referierte Daniel Gaittet vom Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gute 1 1/2 Stunden über Urheberrecht, die VG – Wort und den neuen Rahmenvertrag. Im Anschluss konnten noch einige generelle und auch spezielle Fragen Continue reading “Bericht: „Zum Dilemma mit der VG-Wort“ Vortrag”

Allgemein, Events

12.12.2016 LUKS&friends

-> Zur Facebookveranstaltung
12.12.2016; ab 20 Uhr; Uni Passau NK 204

Ungleiche Behandlung von Männern und Frauen in der Sprache ist ein kontrovers diskutiertes Thema.
Oft hört man die These, dass die Diskriminierung der Frau in der Sprache heutzutage nur noch ein historisches “Überbleibsl” sei, da Frauen defakto gleichberechtigt seien und somit eine geschlechtergerechte Sprache überflüssig sei. Zusätzlich würde die Flüssigkeit der Sprache unnötig beeinträchtigt. Continue reading “12.12.2016 LUKS&friends”

Allgemein, Reports, Events

Rückblick: „Verbindungen und Burschenschaften, alles Nazis?“

Nachdem inzwischen einige Wochen ins Land gezogen sind, möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf den Workshop “Burschenschaften und Verbindungen, alles Nazis?” zurückblicken. Außerdem sind wir sehr glücklich euch einige von den Materialien, die dem Workshop zugrunde liegen, zur Verfügung stellen zu können.
Continue reading “Rückblick: „Verbindungen und Burschenschaften, alles Nazis?“”

Allgemein, Events

Kopieren statt Studieren? Zum Dilemma mit der VG-Wort

Vortrag: 8.12.2016, HS 8 WiWi, Beginn 20 Uhr c.t.

Zur Facebook Veranstaltung

VG Wort 8.12.16
Im neuen Jahr wird alles anders! Inzwischen stellt fast jede Hochschule ihren Studierenden Texte für Seminare über Online-Plattformen zur Verfügung. Diese Selbstverständlichkeit funktioniert, da bisher für das Erlangen der Nutzungsrechte an den Texten Pauschalbeträge an eine Verwertungsgesellschaft gezahlt werden. Das soll sich nun ändern. Ab 2017 soll nun jeder Text einzeln abgerechnet werden.
Continue reading “Kopieren statt Studieren? Zum Dilemma mit der VG-Wort”

Allgemein, Events

LUKS&Friends beginnt wieder


24.10.2016; NK 204; 20 Uhr

+++english below+++
Das erste Mal LUKS&friends im Neuen Semester!
Wie immer wollen wir einen Text lesen und im Anschluss hitzig diskutieren. Dieses Mal zum Thema Armut/Hartz 4.

Wir freuen uns auf euch!

It’s the first time of LUKS&friends this semester! And we want to start with a complex topic: Poverty and income support/welfare! Come and join the debate!