Film mit Diskussion: „Fuck Sex – Asexualität als letztes Tabu“

Date: 24. April 2018

Time: 20 Uhr

Location: Gemeinsam Leben und Lernen in Europa e.V., Ort 9

Film | Sex: Zwischen Macht, Tabus und Idealen

Wir leben in einer Gesellschaft, in der Sex in vielerlei Hinsicht tabuisiert, gleichzeitig aber auch omnipräsent ist. Alle Menschen wollen Sex, alle Menschen haben Sex. Oder? Asexuelle Menschen verspüren keine sexuelle Anziehung und/oder kein Verlangen nach sexueller Interaktion. Welche Erfahrungen asexuelle Menschen gemacht haben, womit man als Asexuelle*r zu kämpfen hat und was Begriffe wie Allosexismus und Amatonormativität bedeuten, sind Themen der Veranstaltung.
Der Film ist eine Abschlussarbeit im Bachelor Fachjournalistik an der HS Bremen von Anja Kollruß, Tess Kretschmann und Anna-Lena Konken.
(Eintritt frei)

————————–
Der Film findet im Rahmen der Aktionswoche “Sex: Zwischen Macht, Tabus und Idealen” statt.

Weitere Veranstaltungen sind u.a.:
20.4 Poetry Slam gegen Sexismus
23.4 Podiumsdiskussion: Sexismus an der Hochschule
25.4 Workshop: Konsens
28.4 Konzert: Petra und der Wolf

Weitere Veranstaltungen findet ihr hier: Sex: Zwischen Macht, Tabus und Idealen