LUKS&friends #2 – Autoritär und Elitär: Der Männerbund

Date: 3. June 2019

Time: 20:00 - 23:00 Uhr

Location: Universität Passau - Seminarraum NK 206

LUKS & friends

Wir laden euch herzlich zum zweiten LUKS&friends in diesem Semester ein. Wie immer lesen wir auch bei diesem LUKS&friends einen Text, um anschließend gemeinsam zu darüber zu diskutieren.

Thematisch werden wir uns dieses Mal mit der Bedeutung von feministischer Kritik am Männerbund beschäftigen. Was erstmal abstrakt klingt, hat tatsächlich weitreichende Auswirkungen auf die Gesellschaft, in der wir leben. Es ist offenkundig, dass in den führenden Positionen von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft vorwiegend Männer sind. Das verdeutlicht nicht nur die Besetzung Horst Seehofers für das ihm unterstellte Innenministerium. Um zu verstehen, wie es dazu kommt, dass vor allem Männer in wichtigen Positionen sitzen, lohnt es sich, sich näher mit der Struktur und Funktionsweise männerbündischer Organisationen auseinanderzusetzen.

Einlassvorbehalt:

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, sexistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.