Allgemein

Free The Röszke 11 !

deutscher Artikel unten
at Audimax, University of Passau
There are 11 people on trial, accused by the Hungarian government for participation in “mass-riot”. They were brutally beaten up and arrested in a riot police attack last year on 16th of September, at the serbian-hungarian border Röszke/Horgoš 2 (after the fence was completed and the border was closed down), when about 5000 people were protesting and demanding their right to free movement.
One of the accused Ahmed H. has been constructed as the “leader” of the protest (just because he was talking to a megaphone) and accused for a “terrorist attack”. He is on a separate trial. At least 3 of the accused are obviously specially vulnerable, between them a 64 years old woman and a disabled man in wheelchairs.
On Friday the local court found all the 10 accused guilty. Six of them got 1 year and 2 months prison sentence and 4 years expulsion from Hungary.
We stand in solidarity with the imprisoned activists and all the victims of police brutality. We demand a world without borders and keep on our struggle until everyone is free!

For further Information:
Website of free the röszke 11
Facebook of free the röszke 11


In Ungarn stehen elf Menschen vor Gericht, sie werden von der ungarischen Regierung beschuldigt an gewaltsamen Massenprotesten teilgenommen zu haben. Sie wurden letztes Jahr am 16. September von Spezialeinheiten der Polizei brutal zusammengeschlagen und festgenommen als sie an der serbisch-ungarischen Grenze Röszke/Horgoš 2 (nachdem der Zaun fertiggestellt und die Grenze geschlossen war) mit 5000 anderen für das Recht auf Freizügigkeit demonstrierten.
Einer der angeklagten, Ahmed H. Wird beschuldigt der Anführer der Proteste gewesen zu sein (nur weil er in ein Mikrophon gesprochen hat) und daher wegen eines „terroristischen Aktes“ angeklagt. Er bekommt ein gesondertes Verfahren.
Mindestens drei der Angeklagten sind offensichtlich besonders verwundbar, darunter eine 64 Jahre alte Frau und ein Mann im Rollstuhl.
Am Freitag hat der dortige Gerichtshof alle 10 Angeklagten schuldig gesprochen. Sechs von ihnen wurden zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und zwei Monaten sowie vier Jahren Verbannung aus Ungarn verurteilt.
Wir solidarisieren uns mit den inhaftierten Aktivist*innen und allen Opfern von Polizeigewalt!
Wir fordern eine Welt ohne Grenzen und werden nicht aufhören zu kämpfen bis alle frei sind!

Für weitere Informationen:
Website von free the röszke 11
Facebook von free the röszke 11