Allgemein, Events

[Workshop] Verbindungen und Burschenschaften, alles Nazis?

26.10.2016, 20 Uhr

Die Liste der unabhängigen kritischen Student*innen präsentiert den Workshop “Verbindungen und Burschenschaften, alles Nazis?”
Der Workshop gibt einen Überblick über verschiedene Verbindungen, ihre Ideologien und Organisationsformen. Differenziert soll herausgefunden werden, wie man Burschenschaften, Verbindungen, Corps, etc kritisieren sollte und wie besser nicht.

Dieser Workshop beschäftigt sich mit den grundlegenden Organisationsarten von Verbindungen und bietet eine Einführung in die kritische Psychoanalyse und wie diese auf Verbindungen anwendbar ist. Der Workshop richtet sich somit an Menschen die sich noch nicht mit Verbindungen beschäftigt haben und oder Schwierigkeiten haben eine fundierte und inhaltlich richtige Kritik zu formulieren. Wir bitten Mitglieder von Verbindungen sich nicht anzumelden, die Diskussion (der wir uns gerne stellen) würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen.
Die Teilnahme Liste ist bereits voll. Du kannst dich immer noch auf die Warteliste schreiben lassen über
Kontakt oder luks-passau@riseup.net

Anmeldung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *